5 Wochen Fit Challenge

Hallo meine Lieben,

bis zum unserem große USA Roadtrip sind es nun noch genau 33 Tage. Nachdem wir eine große Feier nach der anderen hatten habe ich mich dazu entschlossen, nach der ganzen Feierei mich nochmal wortwörtlich „ran an den Speck“ zu machen.

In der Vergangenheit habe ich bereits 15 Kilo mit der Hilfe von Weightwatchers abgenommen. Dazu habe ich damals die Smartphone App verwendet, da ich lediglich ein bisschen Kontrolle über meine Nahrungszufuhr benötigte ^.^ Bis hierhin hat alles wunderbar funktioniert. Ich habe es mittlerweile im Blut, was gut und was schlecht ist und, wie ich mich über die Woche ernähren muss, damit ich mein Gewicht weiterhin halte.  Dazu mache ich nun auch seit Anfang des Jahres ungefähr drei Einheiten Sport pro Woche, mal regelmäßiger, mal unregelmäßiger. Im Moment bin ich so motiviert, dass ich auch wirklich regelmäßig im Fitnessstudio anzutreffen bin. Das hier sind meine bisherigen Fortschritte:

5 Wochen Fit Challenge
Mai 2012/ 2014/ 2015

 

Nun habe ich mich dazu entschlossen, den nächsten Schritt ganz öffentlich mit Euch zusammen anzugehen. Der Grund dafür ist, dass wir in rund 4 Wochen einen USA Trip unternehmen und ich jetzt schon weiß, dass es nicht immer die Möglichkeit geben wird, sich vernünftig und gesund zu ernähren. Deswegen habe ich mir vorgenommen, bis dahin noch etwas abzunehmen. Mein Ziel sind 5 Kilo, jedoch weiß ich auch, dass das eine große Hausnummer für den kurzen Zeitraum ist.

Ich habe bereits letzten Donnerstag mit meinem Vorhaben angefangen. Ihr fragt Euch bestimmt, warum genau Donnerstag und nicht standardmäßig Montag. Ich hatte mir damals bei Weightwatchers den Donnerstag zum so genannten Wiegetag auserkoren. Das passte immer perfekt in meinen Woche-Ernährungsplan, da ich am Wochenende so gesehen schlemmen konnte und nicht so viel verzichten musste, wenn es mal auf eine Party ging. Dafür habe ich dann in der Woche, wo ich finde, dass es viel leichter ist auf die Ernährung zu achten, mich strikt an die Tagespunkte gehalten und es somit im Endeffekt geschafft, die 15 Kilo abzunehmen. An dieses Konzept habe ich mich auch nach meiner Weightwatchers Zeit gehalten und konnte so wunderbar mein Gewicht halten. Das Wochenkonzept soll bei meiner 5 Wochen Fit Challenge genauso aussehen, nur, dass ich mich diesmal größtenteils Low Carb ernähre.

Dazu werde ich Euch nun regelmäßig von meinem Ernährungsplan und natürlich einmal die Woche von meinen Fortschritten berichten. Donnerstag ist dann bereits Woche 1 vorbei. Mich würde es freuen, wenn ich euch dazu motivieren kann mitzumachen. Auf Instagram findet ihr mich hier und sobald es um meine 5 Wochen Fit Challenge geht, verwende ich den passenden Hashtag dazu: #5wochenfitchallenge.

Share This:

Comments: 5

  1. Wow! Der Fortschritt ist echt beeindruckend :)!

    „Low Carb“ nehme ich mir auch immer vor und bei warmen Mahlzeiten ist es gar nicht so schwer. Nur esse ich so unheimlich gerne Brötchen, Brot und vor allem Baguette.
    Ich werde dich gleich mal auf Instagram suchen! Mach weiter so 🙂

    Liebe Grüße

    Linda (EL-Beauty)

    • Mary says:

      Liebe Linda,

      vielen Dank für deine liebes Kommentar. Verstehe es voll und ganz mit Brot und Brötchen. Habe deswegen nach Alternativen gesucht, indem man z.B. Teig aus Frischkäse und Eiweiß als grundlage nimmt (Oopsies) ^.^

      Liebe Grüße
      Mary

Schreibe einen Kommentar zu Mary Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.