Für Teeliebhaber – Smecket Tee

Ich bin ein riesiger Tee Fan und habe ich umso mehr gefreut, als Smecket Tee für eine Kooperation auf mich zugekommen ist. Ich hatte zuvor noch nichts von der Marke und Ihren Bio Tee-Mischungen gehört, war aber sofort interessiert, als ich die Seite von Smecket besucht habe. Heute möchte ich Euch die Marke und vier Teesorten aus dem Sortiment etwas genauer vorstellen.

Smecket Tee – Die Marke

Ich fand bereits die Geschichte hinter dem Namen Smecket sehr süß. Die Tochter der Inhaber hat wohl immer „smecket“ gesagt, wenn Ihr etwas besonders gut geschmeckt hat, wodurch der Markenname entstanden ist.

Auf der Seite von Smecket gelangt man direkt auf vier verschiedene Kategorien von Teesorten: GrünteeWeissteeFrüchtetee und Kräutertee. Dabei kann man sich ganz genau zu jeder Sorte informieren. Besonders gelungen finde ich hierbei das Design und die große Informationsvielfalt. Dabei durfte ich aus jeder Kategorie eine Sorte testen.

Smecket Tee - Vier Sorten

Smecket Tee – Die Tee-Mischungen

Grüner Tee – Lemongras & Grüne Minze

Das sagt Smecket:

Hol dir den Sommer ins Haus – egal zu welcher Jahreszeit! Dieser Grüne Tee China Sencha strahlt allein durch seine Farbe Frische und Lebenslust aus – Zitrone, Lemongras und grüne Minze verleihen ihm eine minzig-frische Note.

Meine Meinung:

Mit der Sorte Lemongras & Grüne Minze fühle ich mich sofort in den Orient versetzt. Die Zutaten sind einfach nur der Hammer. Sollte man keine frische Minze im Haus haben, ersetzt diese Sorte wunderbar einen frischen Minztee am Abend.

Smecket Tee - Grüner Tee - Lemongras & Grüne Minze

Weisser Tee – Rosenblüten & Vanille

Das sagt Smecket:

Genieße die sanft anregende Wirkung dieser edlen Sorten weißen und grünen Tees und lass dich von dem bezaubernd-blumigen Duft umhüllen. Rosenblüten und Bourbon Vanille verleihen diesem Tee eine zarte Note und sorgen für einen unvergesslichen Geschmack.

Meine Meinung:

Trotzdem ich Nicht der große Vanillefan bin, empfand ich es hier als sehr ausgewogen mit den anderen Zutaten, wie Winbeere oder den Rosenblüten. Insgesamt ein etwas schwererer Tee.

Smecket Tee - Weisser Tee - Rosenblüten & Vanille

Früchtetetee – Ananas & Kokos

Das sagt Smecket:

Dieser Früchtetee überzeugt durch seinen exotisch fruchtigen Geschmack. Genieße seine süßlich-intensive Ananas-Kokos-Note, die durch weitere erlesene Zutaten wie Apfel und Ingwer abgerundet wird.

Meine Meinung

Durch die Ananasstücke und die Kokosraspeln ergibt diese Sorte einen wunderbaren Tee mit süßer Note. Dabei würde er sich auch sehr gut für den Sommer sowohl warm als auch kalt eignen.

Smecket Tee - Früchtetetee - Ananas & Kokos

Kräutertee – Ingwer Chai

Das sagt Smecket:

Dieser Kräutertee ist ein wahrer Muntermacher und dennoch koffeinfrei. Lemongras, Ingwer, Pfefferminzblätter und schwarzer Pfeffer bringen dich in Schwung, das Zusammenspiel von Zitrone und Süßholzwurzel verleiht dem Tee eine süßlich-frische Note.

Meine Meinung:

Die Sorte Ingwer Chai ist mein absoluter Favorit unter den mit zugesandten Sorten. Ich habe ihn immer etwas länger ziehen lassen, da ich festgestellt habe, dass die Zutaten dann eine eigne Süße entwickelt haben. Dadurch hat der Tee eine leichte Ingwernote nebenher und schmeckt sonst wunderbar herb, aber auch süß. Oft ist es bei Ingwertees ja sonst das Problem, dass der Ingwergeschmack schon fast penetrant in den Vordergrund rückt. Hierbei ist jedoch alles sehr harmonisch aufeinander abgestimmt.

Smecket Tee - Kräutertee - Ingwer Chai

Smecket Tee – Die Zubereitung und das Fazit

Auf jeder Dose ist genau abgebildet, wie die jeweilige Teesorte zubereitet werden sollte. Dabei findet man dort die Menge sowohl in Gramm als auch in Teelöffeln angegeben, die Temperatur des Teewassers und die Ziehzeit.

Ich habe den Tee mit Hilfe eines Tee-Ei zubereitet. Dabei konnte ich leider nicht genau darauf achten, wieviel Grad das Teewasser hat, aber die Tees haben am Ende doch wunderbar geschmeckt. Ich habe die jeweiligen Sorten nur immer etwas länger ziehen lassen, da mein Tee-Ei doch vergleichsweise kleine Löcher hat. Dadurch konnte sich das Aroma nicht an angegebener Zeit entwickeln. Ich denke, dass sich das, bei Verwendung eines Teesiebs, anders verhält.

Smecket Tee - Die Zubereitung

Wie auf der Seite versprochen, sind die Tee-Mischungen sehr gut aufeinander abgestimmt. Dabei merkt man bereits beim Öffnen der Dosen, welche mit einem doppelten Deckel versehen sind, was für eine hohe Qualität hinter den Zutaten steckt. Der Geruch schlägt einem positiv entgegen und es duftet nach dem Öffnen des zweiten Deckels in der gesamten Küche wie in einem Teeladen. Ich kann die Tee-Mischungen von Smecket bedingungslos weiterempfehlen. Hier spricht das Preis-Leistungs-Verhältnis positiv für sich.

Smecket Tee - Die Zubereitung und Konsistenz

Smecket hat nun Probierpakete ganz neu im Sortiment. Das finde ich super, um zu testen, welche Sorten jemandem zusagen. Es gibt einmal ein Probierpaket und ein Geschenkset mit jeweils 9 Sorten der Tee-Mischungen.

Bei einer Bestellung ab 15€, bekommt Ihr mit dem Code „S-27“ nochmal 27% Rabatt auf Eure Bestellung bei Smecket.

Sponsored Post [Werbung]

 

Share This:

Comments: 13

  1. Kati says:

    Der Früchtetee wäre genau das richtige für mich!
    Danke für den Tipp!

    • Mary says:

      Gern geschehen. Ich finde Smecket auch einfach nur super. War übermäßig positiv überrascht, wie gut die einzelnen Sorten sind.

    • Mary says:

      Ja, ich bin auch immer noch begeistert.

  2. Hannah says:

    Also die Geschichte zum Namen ist ja wirklich zuckersüß 🙂 Den exotischen Früchtetee könnte ich mir auch sehr gut in meinem Tee-Regal vorstellen 🙂
    Lieben Gruß
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    • Mary says:

      Die Sorten sind einfach super. Wie schon berichtet stimmt hier Preis-Leistung absolut.

  3. Lina says:

    Die Sorten hören sich super an. Vor allem der Minztee. Ich bin ja totaler Tee Fan. Trinke Tee am liebsten 🙂
    LG, Lina

    • Mary says:

      Ich kann Smecket nur empfehlen. Habe noch nie qualitativ so guten Tee zu Hause gehabt.

  4. Denise says:

    Tee kann man immer trinken
    Eine losen Tee hatte ich aber bisher noch nicht
    Werde mir die Seite sicher mal anschauen
    Lg Denise

    • Mary says:

      Ich kann den Tee von Smecket einfach nur empfehlen. Habe schon andere Sorten probiert, die nicht annähernd so gut waren.

  5. Franzi says:

    Von Tee kann ich auch nicht genug bekommen! Und die Sorten klingen auch wirklich lecker, mal sehen was es noch so gibt 🙂
    Lg

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.