Update Lesechallenge – März und April 2017

Mein Update Lesechallenge – März und April 2017 steht ganz im Zeichen der Evermore Reihe von Alyson Noël. Ich habe Anfang März mit dem ersten Buch angefangen, welches ich mir als Mängelexemplar gekauft hatte. Ich fand das erste Buch so gut, dass ich mir direkt die Bücher 2-5 bestellt habe. Damit habe ich auch zum ersten Mal bei Medimops bestellt und konnte die vier Bücher für 20€ erstehen. Es gibt auch noch ein sechstes Buch, welches zu der Zeit jedoch noch etwas teurer war. Um die Reihe nachher zu Ende gelesen zu haben, werde ich mir das aber auch noch zulegen.

Update Lesechallenge - März und April 2017

Ich berichte Euch in diesem Beitrag von den ersten vier Büchern der Evermore Reihe. Solltet Ihr nicht gespoilert werden wollen, dann solltet Ihr nach der Rezension zum ersten Buch nicht weiterlesen. Denn ich werde mich auch etwas auf den Inhalt beziehen, bzw. den Klappentext abbilden und da die Bücher mit der Story aufeinander aufbauen, würdet das Euch einiges vorab verraten.

Evermore 1 – Die unsterblichen

Update Lesechallenge - März und April 2017 - Evermore 1 - Die unsterblichen

Wahre Liebe ist unsterblich Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither hat sie sich von der Außenwelt zurückgezogen. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Er hat etwas, was Ever zutiefst berührt und gleichzeitig irritiert. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie die Fähigkeit, die Gedanken der Menschen hören zu können. Nicht so bei Damen. Wer ist er? Und was will er ausgerechnet von ihr?

Ich hatte mir das Buch in einem Outlet in essen gekauft, welches saisonal in einer Eisdiele Bücher und Kalender für eine Bruchteil des Originalpreises verkauft. Dabei hatte ich es einfach mal so mitgenommen, ohne viel zu erwarten.
Um nicht zu viel zu verraten, erinnert mich das Buch Evermore 1 – Die unsterblichen von der Art und Weise ein wenig an die Biss-Bücher. Zumindest die ersten, die noch gut geschrieben und interessant waren. Ich konnte direkt in die Welt vom Hauptcharakter Ever abtauchen und mich sehr gut in sie hineinversetzen. Dabei habe ich das Buch in kürzester Zeit verschlungen.

Ich gebe für das Buch 5 von 5 Sternen, da es richtig gut geschrieben ist und einen in die wunderbare Welt von Ever abtauchen lässt.

Evermore 2 – Der blaue Mond

Update Lesechallenge - März und April 2017 - Evermore 2 - Der blaue Mond

Ever hat ihre wahre Liebe gefunden. Endlich ist sie glücklich, denn Damen bleibt für immer bei ihr. Und ihre Liebe ist so unsterblich wie sie selbst. Doch plötzlich droht sich alles zu verändern. Damen wird von einer mysteriösen Krankheit erfasst, die ihn völlig verändert. Er scheint Ever gar nicht mehr wahrzunehmen und sich von ihr abzuwenden. Was kann sie nur tun? In ihrer Not bricht sie auf in das geheimnisvolle Sommerland und wird dort vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens gestellt.

Da mich die Geschichte so sehr gefesselt hatte, musste ich unbedingt weiterlesen. Mit Evermore 2 – Der blaue Mond Anfangs hat sich das Buch ein bisschen gezogen, aber zum Ende hin war es dann doch wieder so spannend, dass ich unbedingt weiterlesen musste.

Für den zweiten Teil der Evermore Reihe vergebe ich 4 von 5 Sternen.

Evermore 3 – Das Schattenland 

Update Lesechallenge - März und April 2017 - Evermore 3 - Das Schattenland

Niemals wird Ever ihrer großen Liebe Damen nah sein können. Keine Berührung darf sie riskieren, sonst wird seine Seele auf ewig im Schattenland gefangen sein. Doch Ever will sich damit nicht abfinden. Als sie sich deshalb der Magie zuwendet, trifft sie auf den coolen Surfer Jude, der ihr sofort sehr vertraut ist. Und während ihre Liebe zu Damen immer komplizierter wird, beginnt sie sich zu fragen, ob Damen wirklich der Richtige für sie ist. Oder hält das Schicksal vielleicht einen ganz anderen Weg für sie bereit?

Mit dem dritten Band Evermore 3 – Das Schattenland wurde es ehr düster um die liebe Ever. Es ist teilweise schon recht traurig, was sie immer wieder durchmacht, doch auch hier war es wie im zweiten Band. Die Geschichte ist schon etwas sehr gezogen und es dreht sich natürlich immer wieder alles um dei unendliche Liebe zu Damen, aber auch den Zwiespalt den Ever führt. Ehrlich gesagt habe ich dieses Buch nur lesen können, da ich wissen wollte, wie es alles weiter geht. 

Da mich der Inhalt von Band 3 nicht so sehr begeistert hat, vergebe ich 3 von 5 Sternen, denn ich will ja immernoch wissen, wie es weitergeht.

Evermore 4 – Das dunkle Feuer

Update Lesechallenge - März und April 2017 - Evermore 4 - Das dunkle Feuer

Ever würde alles dafür tun, endlich mit Damen zusammen sein zu können. Dafür hat sie das Leben ihrer Freundin Haven aufs Spiel gesetzt, und dafür begibt sie sich selbst immer wieder in größte Gefahr. Denn ein Fluch trennt die Liebenden, den ihr Erzfeind Roman auf sie gelegt hat. Schließlich sieht Ever nur noch einen Ausweg: schwarze Magie. Doch sie ahnt nicht, dass sie damit alles aufs Spiel setzt, ihre Freundschaft zu Haven und ihre Liebe zu Damen …

Auch im vierten Band Evermore 4 – Das dunkle Feuer geht es weiterhin um den Wunsch Evers, doch endlich mit Damen richtig vereint zu sein. Sie muss eine  großen Kampf überstehen und hat auch innerlich immer wieder mit sich zu kämpfen. Inhaltlich geht es im vierten teil wieder etwas besser voran. Man möchte einfach immer weiterlesen.

Hierfür gibt es von mir 4 von 5 Sternen, denn die Story war wieder spannend und interessant und einiges war nicht vorhersehbar.

Bei meiner Lesechallenge geht es gut voran. März und April standen ganz im Zeichen der Evermore Reihe. Ich lese gerade an Band 5 und werde vermutlich dann mit Band 6 abschließen. Meinen Account mit der Reading Challenge findet Ihr hier.

Content enthält Affiliate Links

Share This:

Comments: 1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.