Oreo Cheesecake Muffins

Heute habe ich nochmal ein leckeres Rezept aus meiner kleinen Backstube, die Oreo Cheesecake Muffins. Mit wenigen Zutaten könnt Ihr in kürzester Zeit einen leckeren Hingucker zaubern, der erst beim Anbeißen seine wahre Schönheit zeigt.

Oreo Cheesecake Muffins – Zutaten

Das Rezept ergibt 12 Stück. Pro Portion: 120kcal, 16g Kohlenhydrate, 4g Fett, 5g Eiweiß

Für den Teig:

  • 12 Oreo Kekse (man kann natürlich auch die Nachgemachten vom Discounter nehmen)
  • 250g Frischkäse light
  • 150g Naturjoghurt 1,5%
  • 70g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier

 

Oreo Cheesecake Muffins

Oreo Cheesecake Muffins – Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einer einheitlichen Masse verrühren.
  2. Einen Teelöffel der Masse auf den Boden der Muffinförmchen geben.
  3. Jeweils in jedes Muffinförmchen einen Oreo Keks hineinlegen.
  4. Den Rest der Förmchens mit Teig auffüllen.
  5. Bei 180° Celsius Umluft für ca. 20min backen. Bitte achtet hierbei auf den Bräunungsgrad.
  6. Sobald der Muffins anfangen oben braun zu werden sollten sie gut durch gebacken sein. Seid Ihr Euch unsicher, könnt Ihr immer noch die Stäbchenprobe machen.
  7. Das Rezept ist für 12 Muffins ausgelegt. Ich hatte kleinere Muffinförmchen und habe deswegen mehr herausbekommen. Wobei es dann wieder super ist, da ein Muffin dann weniger als 100kcal hat 😉

Oreo Cheesecake Muffins

Share This:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.