Glossybox Juni 2017

Ihr erinnert Euch, dass ich letzten Monat für 5 Euro die Glossybox Mai 2017 bestellt hatte und Dank des ausgeklügelten Systems von Glossybox war ich gezwungen, auch die Glossybox Juni 2017 zu kaufen, obwohl ich direkt gekündigt hatte. Dises Mal stand die Box unter dem Thema „Salsa Summer Nights“ und es hieß wider, dass „5 Produkte und 2 Goodies“ enthalten sind.

Ich erläutere nochmal kurz das System hinter der Glossybox: Man bekommt als Abo jeden Monat eine Box mit 5 Originalprodukten zugesandt. Meistens sind noch kleine Proben mit dabei. Diesen Monat lautete das Thema „Wild at Heart“.

Auch diesmal stelle ich Euch die Produlte vor und beginne mit den Originalgrößen. Dabei gibt es zu einigen Produkten bereits ein kleines Fazit, da ich diese schon getestet habe.

Glossybox Juni 2017

Glossybox Juni 2017 – Die Produkte

Glossybox Juni 2017 - Catrice Cosmetics Iconails Gel Lacquer 05 It's all about that red

Catrice Cosmetics Iconails Gel Lacquer – 05 It’s all about that red

Originalgröße im Paket 10,5 ml – 2,99€ UVP

Wie wäre es mit einem perfekten Gel Shine Finish? Mit dem neuen Profipinsel und der neuartigen Formulierung dieses Lacks mit GLOSS SEAL’RTM Technologie und Acai Öl wird er auf die Nägel aufgetragen. Maximale Haltbarkeit, bis zu sieben Tage ohne Top Coat, inklusive.

Meine Meinung:

Ich habe den Gel Lacquer direkt getestet. Auf der einen Seite war ich etwas enttäuscht, da ich nicht einmal nach 3 Stunden bereits Tipwear an den Nägeln hatte. Nach nun bereits 4 Tagen kann ich jedoch sagen, dass sonst noch nichts abgesplittert ist, was bei anderen Lacken nach dieser Zeit ja schon mal vorkommt. Also denke ich, kann Catrice sein versprechen halten und eine Haltbarkeit bis zu 7 Tagen gewährleisten.

Glossybox Juni 2017 - Ciaté London Fierce Flicks

Ciaté London Fierce Flicks

Orginalgröße 1 Stück – 18,00€ UVP

Dieser Stift verleiht echte Liner-Profi-Skills! Er zaubert dramatische Wings genauso wie Katzenaugen. Seine intensive, tiefschwarze Formel verleiht dem Look einen zusätzlichen Glamour-Faktor. Ergebnis? Präzise! Anwendung? Easy!

Glossybox Juni 2017 - Luxie Beauty Onyx Noir Contouring Face Brush 512

Luxie Beauty Onyx Noir Contouring Face Brush 512

Originalgröße 1 Stück – 20,60€ UVP

Dieser parabenfreie, vegane Pinsel eignet sich perfekt zum Konturieren. Seine ultrafeinen Borsten sind wie gemacht für cremige wie pudrige Texturen und sorgen für makelloses Auftragen und Verblenden von Rouge, Bronzer sowie Highlighter entlang der Wangenknochen, auf den Schläfen, an Nase und Kinn.

Meine Meinung:

Ich habe die Luxie Face Brush bereits für meinen Bronzer getestet und bin sehr begeistert. Sie hat genau die richtige Größe für das Contouring im Gesicht, die Haare sind sehr weich und man kann damit wunderbar alles verblenden. Hier stimmt für mich das Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv.

Glossybox Juni 2017 - Invisibobble Nano

Invisibobble Nano

Originalgröße 3 Stück – 3,95€ UVP

Die Stylinghelden tragen Namen wie True Black, Pretzel Brown, To Be Or Nude To Be und Crystal Clear und verschwinden nahezu unsichtbar in jeder Haarpracht. Ob Anfänger oder Profi, romantische Flechtfrisur oder lässiger Half Bun – das kleine Tool in Spiralform ist einfach immer und überall einsetzbar!

Glossybox Juni 2017 - Sans Soucis Natural Colors Cellular Moisture Foundation

Sans Soucis Natural Colors Cellular Moisture Foundation

Probe im Paket 15 ml (12,00€ Wert) – Originalprodukt 30 ml 24,00€ UVP

Die CELLULAR MOISTURE Foundation sorgt als Feuchtigkeitsbooster mit Hyaluronsäure, LSF 15 und Mikrofillern für glatt wirkende Gesichtszüge.

 

Glossybox Juni 2017 - Quickcap Sun

Quickcap Sun

Probe im Paket 1 Stück (inkl. Flasche) (2,56€ Wert) – Originalprodukt 7 Stück (inkl. Flasche) 17,90€ UVP

Wenn die Sonne zu uns kommt, freust du dich. Und wenn nicht, fährst du ihr hinterher. Wo sie ist, willst du sein. Da kannst du einfach nicht aus deiner Haut. Deshalb pflegst du sie, es ist schließlich deine Haut. Warum also nicht einfach ein bisschen mehr für sie tun? Quickcap Sun ist der Vitalstoffdrink* mit Lutein und dem Red-Orange-Extrakt zur gezielten Vorbereitung auf die Sonne. Das enthaltene Vitamin C aus Acerola-Extrakt trägt außerdem dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Mit dem erfrischenden Geschmack von Passionsfrucht und Mango.

Meine Meinung:

Ich habe bereits einiges von Quickcap gehört, jedoch war da nie ein Fazit dabei, ob das Ganze auch etwas bewirkt. Ich habe mir direkt die Flasche mit der Sun Kapsel fertig gemacht. Habe das Wasser noch etwas im Kühlschrank runterkühlen lassen. Leider muss ich sagen, dass ich den Geschmack nicht sehr toll finde. Da ist ein einfach Früchtetee heruntergekühlt tausend Mal bessewr. Ich habe es am Ende weggeschüttet.

Glossybox Juni 2017 - L'Oreal Hydra Genius Aloe Water für Normale und Mischaut

L’Oreal Paris Hydra Genius Aloe Water für Normale und Mischaut

 

Hierzu gab es keine Angaben im Glossy Magazin oder auf der Homepage selbst.

 

 

Glossybox Juni 2017 – Preis-Leistungs Verhältnis

Alle Produkte zusammen haben einen Wert von 60,10€. Das sind rund 20€ Warenwert mehr, als im Mai. Trotzdem ich diese Box quasi gezwungenermaßen kaufen musste, für 15€ Abopreis, muss ich sagen, dass es sich diesmal so richtig gelohnt hat.

Auch diesmal bin ich wieder irritiert, da erneut nicht 5 Produkte (Originalgrößen) enthalten sind, obwohl dafür geworben wird. Schaut dazu auch nochmal in meinem Beitrag zur Glossybox Mai 2017.  Zumindest sind diesmal 4 Originalgrößen mit dabei. Die Foundation sowie die Quzickcap Flasche mit einer Kapsel zähle ich nicht dazu, da dies nur Probegrößen bzw. Testportionen sind.

Glossybox Juni 2017

Glossybox Juni 2017 – Meine Meinung

Das Preis-Leistungs Verhältnis ist diesmal richtig gut. Ich konnte ja bereits den Catrice Cosmetics Iconails Gel Lacquer, Luxie Beauty Onyx Noir Contouring Face Brush 512 sowie Quickcap Sun testen und fand zumindest die Beautyprodukte gut bzw. sehr gut. Ansonsten finde ich noch die Sans Soucis Natural Colors Cellular Moisture Foundation interessant und die Invisibobble kann man immer gebrauchen.Die Probe von L’Oreal finde ich wieder so unnötig, da man diese derzeit auch gratis bei L’oreal selbst anfordern kann. 

Insgesamt eine gute Box, jedoch ärgert es mich, dass Glossybox einen dazu zwingt, immer zwei Boxen zu nehmen. Ich hatte nämlich direkt nach Bestellung gekündigt. Dabei hatte ich gedacht, wenn ich Ende Mai bestelle, bekomme ich, wie früher, die Juni Box und habe somit zum 10. des Monats gekündigt. Aber es war natürlich so, dass ich noch die Mai Box bekommen habe und da ich dann ja erst zum Folgemonat gekündigt hatte, wozu die Juni Box zählt, war ich gezwungen die Juni Box für 15€ zu nehmen. Ich hatte bei Glossybox angefragt, doch sie kommen immer wieder mit dieser Kündigungsfrist und senden wohl schon ganz ausgeklügelt einfach die Box des Vormonats, damit man automatisch mindest noch eine weitere Box abnehmen muss.

Content enthält Affiliate Links

Share This:

Comments: 1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.