Colour Freedom Ultra Vibrant

Mit Colour Freedom Ultra Vibrant ist mir das gelungen, was Haarfarbe aus dem Friseurbedarf und L’Oreal Colorista nicht geschafft haben. Ich habe ja nun schon öfter berichtet, dass ich gerne Erdbeerblonde Haare hätte. Mit der Colour Freedom Ultra Vibrant ist mit eine Punktlandung nun endlich gelungen.

Colour Freedom Ultra Vibrant Pasteliser und Pink Piazz

Über Colour Freedom Ultra Vibrant 

Colour-Freedom ist eine Serie semi-permanenter kreativer Farben, die aufgehelltem Haar eine elektrisierende Dynamik geben oder bei natürlich blondem Haar für dezentere Töne sorgen.

Mit der einzigartigen professionellen Formel dringt die Farbe besser ein und sorgt für wunderschön gleichmäßige, strahlende Ergebnisse, die 6-10 Haarwäschen halten. Sie eignen sich perfekt für die Anwendung auf dem gesamten Haar oder für Effekte wie Strähnen, Dip Dye oder Ombré. Zaubern Sie herrliche sanfte Pastelleffekte, indem Sie zusätzlich Colour-Freedom Pasteliser verwenden – kombinieren Sie nach Lust und Laune & Spielen Sie mit den Farben, um Ihren persönlichen Stil zu finden.

Verabschieden Sie sich von permanenten Farben, Peroxiden & scharfen Chemikalien. Gönnen Sie Ihrem Haar eine Behandlung mit der Tiefenpflegeformel von Colour-Freedom mit Sheabuter & Arganöl. Versorgen und schützen Sie Ihr Haar und geben Sie ihm einen natürlichen Glanz, während es eine leuchtende Farbe enthält.

Dabei gibt es derzeit 12 verschiedene Farben auf dem Markt. Von Blue Denim, bis hin zu Pink Pizazz ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei Rossmann sind davon derzeit 7 Farben erhältlich: Tropical Aqua, Blue Denim, Mystic Purple, Pink Pizazz, Coral Blush, Crimson Red und Silver Blond. Ich hatte mich für die Farbe Pink Pizazz zusammen mit dem Pasteliser entschieden, der auch Pastelleffekte ermöglicht.

Colour Freedom Ultra Vibrant - Farben Colour Freedom Ultra Vibrant - Farben Colour Freedom Ultra Vibrant - Farben

Colour Freedom Ultra Vibrant Auswaschbare Haartönung – 150ml – 7,99€ UVP

Colour Freedom Pasteliser – 250ml – 7,99€ UVP

Colour Freedom Ultra Vibrant  – Die Anwendung

Ich war zunächst einmal sehr positiv überrascht, wie ausführlich die Anleitung zur Colour Freedom Ultra Vibrant Haartönung ist. Es ist wirklich bis ins kleinste Detail beschrieben, worauf man achten muss, je nachdem, welche Effekt man erzielen möchte.

Ich habe mich zunächst dazu entschieden, mir pinke Spitzen mit einem weichen Übergang zu kreieren. Dabei habe ich mich zunächt erstmal an die Farbe herangetastet.

  1. Die Haare wurden zunächst mit Reinigungsshampoo gewaschen, um alle Rückstände zu entfernen und ein Ergebnis ohne Flecken zu gewährleisten.
  2. In einem Gefäß habe ich ungefähr 50ml Pasteliser mit zwei Teelöffeln Pink Pizazz vermischt. Das habe ich dann in meine Spitzen gegeben und es sanft nach oben hin auslaufen lassen.
  3. Die Einwirkzeit war, wie in der Anleitung vermerkt, 30 Minuten. Danach habe ich die Farbe mit Lauwarmen Wasser ausgespült, bis das Wasser klar war.

Colour Freedom Ultra Vibrant  – Das Ergebnis

Ich habe ein wunderbares Erdbeerblond ausarbeiten können, genauso, wie ich es mir immer gewünscht habe. Als nächstes werde ich die Farbe im ganzen Haar verwenden und mir die Spitzen dann noch etwas pinker färben.

Colour Freedom Ultra Vibrant - Ergebnis Pink Pizazz und Pasteliser

Colour Freedom Ultra Vibrant - Ergebnis Pink Pizazz und Pasteliser

Die Farbe hat ungefähr 5 Haarwäschen gehalten, dann war alles wieder raus gewaschen. Color Freedom weißt auch daraufhin, dass die sanften Töne nicht so lange halten, wie die reine Ultra Vibrant Farbe. Zusätzlich muss ich noch sagen, dass der Geruch und die Pflegewirkung sehr gut sind.

Colour Freedom Ultra Vibrant - Ergebnis Pink Pizazz und Pasteliser

Colour Freedom Ultra Vibrant – Mein Fazit

Ich bin sehr stark von Colour Freedom Ultra Vibrant  begeistert. Die Anwendung ist einfach und unkompliziert. Hinzu kommt, dass sie nicht so zeitaufwändig ist und man die Farbe nicht rauswachsen lassen muss, sollte man sie dann doch leid sein. Ich kann das Produkt bedingungslos weiterempfehlen.

Die Produkte wurden mit kosten- und bediengungslos zur Verfügung gestellt.

PR Sample

Content enthält Affiliate-Links

Share This:

Comments: 2

  1. Sassi says:

    Das sieht wirklich super hübsch aus – nicht zu viel und nicht zu wenig, ein wunderschönes Erdbeerblond eben 🙂
    Ich weiß nicht ob ich mich das trauen würde 😀 Vielleicht erstmal mit Haarkreide oder einer ganz leichten Tönung
    Hab einen wundervollen Tag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

    • Mary says:

      Vielen lieben Dank. Der Vorteil ist, dass es je nach Intensität ja nach maximal 10 Haarwäschen wieder raus gewaschen ist 😉 Also, nur Mut zur Farbe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.