Pflegeroutine am Morgen

Ich habe viel gelesen und viel ausprobiert und möchte Euch nun gerne meine Pflegeroutine am Morgen vorstellen. Meine Haut ist eine Mischhaut, die primär zur Sebumbildung neigt. Im Winter kommt es auch vor, dass ich mal trockene Stellen habe, was aber eher seltener auftritt.

Meine Pflegeroutine am Morgen besteht aus zusammenfassend 4 Schritten: Reinigung, Toner, Serum und abschließend die Cremes. Ich zeige Euch der Reihe nach, welche Produkte ich derzeit verwende und welche Alternativen ich auch schon benutzt habe oder abwechselnd nutze, nachdem das Produkt aufgebraucht ist.

Pflegeroutine am Morgen – Die Reinigung

Alternativen

Pflegeroutine am Morgen - RdL Mizzellenreinigungswasser

Pflegeroutine am Morgen – Der Toner

Alternativen
  • Balea Ultra Sensitive Gesichtswasser – 2,95€

Pflegeroutine am Morgen - RdL Pflegendes Gesichtswasser

Pflegeroutine am Morgen – Serum

Alternativen
  • Balea Beauty Effect Hyaluron Booster, 3,95€

Pflegeroutine am Morgen - Insta Natural Vitamin C Serum

 

Pflegeroutine am Morgen – Cremes

Hier verwende ich gelegentlich am Morgen den Retinol Moisturizer, je nachdem, wie meine Haut ausschaut und, ob sie die zusätzliche Pflege nötig hat. Egal, ob mit oder ohne den Moisturizer, wird immer eine Creme mit Lichtschutzfaktor verwendet. Das ist wichtig, um die Haut zu schützen, auch im Winter, wenn man nicht der prallen Sonne ausgesetzt ist. Seit kurzem hat auch eine Augenpflege festen Bestandteil in der Pflegeroutine, da ich hoffe, dass die kleinen Fältchen unter den Augen dadurch etwas weggehen.

Diese Produkte verwende ich erst seit kurzem, weswegen ich dazu noch keine Alternativen anpreisen kann.

Pflegeroutine am Morgen - Insta Natural Retinol Moisturizer, Balea Ultra Sensistive Creme, RdL Hydro Booster

Die Insta Natural Produkte sind nicht so günstig, wie die anderen Sachen aus meiner Pflegeroutine am Morgen. Jedoch muss ich hier auch sagen, dass ich diese und weitere Insta Natural Produkte mal per Zufall quasi umsonst per Amazon ordern konnte.

Wie sieht Eure Pflegeroutine am Morgen aus?

Habt‘ Ihr noch Tipps für jemanden, der seine Sebum Produktion im Gesicht reduzieren möchte?

Content enthält Affiliate-Links

Share This:

Comments: 9

  1. Lina says:

    Da sind tolle Produkte dabei 🙂 werde einige mal ausprobieren. Dankeschön für den interessanten Beitrag.

    • Mary says:

      Freut mich, dass der Beitrag dir gefällt 🙂

  2. Jenny says:

    Ich suche auch gerade nach ein paar neuen Produkten, da ich irgendwie nicht mehr so happy mit meinen bin. Danke für die Inspiration! 🙂

    • Mary says:

      Freut mich, dass ich ein paar Eindrücke geben konnte 🙂

  3. Noah says:

    Huhu,
    schöner Beitrag…
    Meist benutze ich Gesichtswasser und Cremes, die aber eher seltner nur wenn mir meine Haut ungepflegt vorkommt! 😉

    lG, Noah

  4. Leandra says:

    Ich habe leider sehr trockene Haut, gerade im Winter. Zum Glück habe ich meine Produkte gefunden, viel rumexperimentieren kann ich da auch nicht. Das geht meistens schief. 😉

  5. Denise says:

    Tolle Produkte die du da vorgestellt hast
    Ich hab auch meine perfekte Pflegeroutine gefunden
    Lg Denise

  6. Franzi says:

    Mein Gesicht ist oft so unrein, weil ich es nicht regelmäßig gereinigt habe, aber mittlerweile habe ich auch eine feste Morgenroutine. Ich möchte aber auf jeden Fall noch einige der Produkte ausprobieren!
    Lg

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.