Karibikflair im Wohnzimmer

Heute wollte ich mit euch meine Ideen teilen, wie man ein Wohnzimmer in einem Dachgeschoss einrichten kann, damit es gemütlich und behaglich wirkt.

Ich habe mich durch sämtliche Portale geklickt, um mir Inspiration einzuholen. Es gibt viele Möglichkeiten, vom gradlinigen Stil bis hin zum shabby chic. Dabei habe mich mich mal an unserer derzeitigen Wohnzimmerausstattung orientiert. Diese ist in schwarz-weiß gehalten und von den Möbeln her sehr gradlinig.

Karibikflair im Wohnzimmer  – Die Ausgangssituation

Wir haben ein schwarze Sofa in u-Form aus Microverlours. Diese Wohnlandschaft sieht unserer schon sehr ähnlich. Der Wohnzimmertisch ist viereckig, mit schwarzem Glas. Ich habe den Tisch so leider nicht mehr gefunden. Er sieht aus, wie dieser Design Couchtisch, jedoch mit zwei Glasplatten und quadratisch in der Form. Dann haben wir noch ein Lowboard mit Klappe (bestehend aus drei Elementen) für die Elektrogeräte und zwei passende hängende Vitrinen dazu sowie einen Hängeschrank. Lowborad und Hängeschrank haben einen weißen Korpus und die Klappen sind aus schwarzem Glas. Die Vitrinen haben ebenfalls einen weißen Korpus und Türen aus klarem Glas. Wir haben uns das damals von der Marke CS Schmal zusammengestellt aus dem Programm Cleo. Dort konnte man die Teile einzeln kombinieren. Hier findet ihr den passenden Katalog zu der Serie Cleo. Dazu konnte ich leider keine passenden Bilder finden.

Karibikflair im Wohnzimmer - Sofa

Karibikflair im Wohnzimmer - Tisch

Jetzt kennt ihr die Ausgangslage. Dazu habe ich mir nun überlegt, dass man dem Ganzen durch schöne Accessoires und vernünftige Rollos für die Fenster trotz der gradlinigen Grundausstattung einen gemütlichen Touch verleihen kann.

Karibikflair im Wohnzimmer – Fenster

Darum habe ich mich erstmal auf Inspirationstour begeben und mich zunächst über Möglichkeiten für die Fenster informiert. Im Endeffekt bin ich bei Velux gelandet. Velux ist bei vielen bekannt, als Hersteller für Fenster. Aber Velux kann auch alles, was mit Fenstern zu tun hat.  Es spricht immernoch für Qualität. Da es was für länger sein soll, habe ich mich auf der Seite mal umgesehen und habe dort auch eine nette Inspirationsseite gefunden. Und über den Rollo-Shop habe ich dann auch passende Rollos gefunden. Für den gemütlichen Aspekt fand ich die Raffrollos am passendsten,  in dem Dekor weiße Blätter. Diese sind neutral und dienen als Sichtschutz. Das reicht für das Wohnzimmer aus, da wir dort nicht alles abdunkeln müssten. Für das Schlafzimmer würde ich dann eher Rollos wählen, die abdunkeln und vor Hitze schützen.

Karibikflair im Wohnzimmer - Rollo

Karibikflair im Wohnzimmer – Deko und Accessoires

Da ich derzeit sehr auf das karibische Design stehe, habe ich mich über farbenfrohe Accessoires entschieden.


Karibikflair im Wohnzimmer - WW Kissen

Karibikflair im Wohnzimmer - Flamingo

Karibikflair im Wohnzimmer - WW WLicht

Karibikflair im Wohnzimmer - Vase

Karibikflair im Wohnzimmer - WW LKette

Die Produkte findet ihr bei Westwing

Kissen Parrot, 35 x 35 cm – 17€

Deko-Flamingo Lilly, H 120 cm – 18€

Windlicht Green Leaf, H 8 cm – 16€

Vase Bamboo, H 41 cm – 19€

LED-Lichterkette Luminosa, L 175 cm – 14€

D Kissen Karibikflair im Wohnzimmer - D Schale Karibikflair im Wohnzimmer - D AnanasKaribikflair im Wohnzimmer - D Flamingo

Diese Produkte bekommt ihr bei design3000

H.O.C.K. Kissen Beach Life Outdoor 50x50cm Paradise 08 – 24,90€

Bloomingville Ananas Schale – 12€

Ananas Lampe pastel yellow – 89€

Eulenschnitt Papiersack Flamingo Gold – 18,90€

Und um das Thema Karibikflair im Wohnzimmer noch abzurunden, habe ich bei Westwing noch zwei schöne Teppiche gefunden.

Karibikflair im Wohnzimmer - Teppich 01 Karibikflair im Wohnzimmer - Teppich 02

Vinyl-Teppich Indra – 49€

Teppich Society Circle – 187€

Wie findet ihr die Auswahl? Wie würdet ihr euch einrichten?

Content enthält Affiliate Links
sp

Share This:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.