Apfelstrudel Muffins

Mit den Apfelstrudel Muffins habe ich mal wieder ein etwas gesünderes Backrezept für Euch. In Verbindung mit einem Hauch Zimt, passen sie auch wunderbar in die Weihnachtszeit und sind ruck zuck fertig.

Apfelstrudel Muffins – Zutaten

Das Rezept ergibt ca. 25 Muffins. Pro Portion: 111 kcal, 13,3g Kohlenhydrate, 5,2g Fett, 2,3g Eiweiß.

  • 120g Butter
  • 300g Äpfel
  • 100g Zucker (brauner Zucker oder Xucker, je nach belieben)
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Zimt
  • 100g Milch
  • 200g Mehl
  • 80g Müsli
  • 1/2 TL Backpulver

 

Apfelstrudel Muffins

Apfelstrudel Muffins – Zubereitung

  1. Apfel in kleine Stückchen schneiden oder in der Küchenmaschine zerkleinern, so, dass noch Stückchen erkennbar sind.
  2. Butter, Zucker, Eier zusammenrühren.
  3. Zimt, Milch, Mehl, Müsli und Backpulver hinzugeben und zu einer Masse verrühren.
  4. Am Ende die Apfelstückchen unterheben.
  5. bei 180°C Umluft ca. 30min Backen.

Zum Servieren kann man hier noch eine leckere Vanillesoße mit anbieten.

Apfelstrudel Muffins

Share This:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.