Lamora Kabuki Pinsel Set

Ich habe mir das Lamora Kabuki Pinsel Set gekauft und konnte es nun ausgiebig testen. Ihr findet hier eine ausführliche Review zum gesamten Set.

Lamora Kabuki Pinsel Set – Inhalt

Im Set sind folgende Pinsel enthalten:

T01 Flat Kabuki

T02 Round Kabuki

T03 Angled Kabuki

T04 Flat Angled Kabuki

T05 Tapered Kabuki

Lamora Kabuki Pinsel Set - Kabukis

Zu den Kabuki Pinseln gesellen sich dann noch 5 Mini Versionen der Kabukis, die Lidschatten- oder auch Präzisions Pinsel:

S01 Precision Flat

S02 Precision Round

S03 Precision Angled

S04 Precision Flat Angled

S05 Precision Tapered

Lamora Kabuki Pinsel Set - Präzisionspinsel

Lamora Kabuki Pinsel Set – Das sagt Lamora

Extraweiche synthetische Pinselhaare aus zwei verschiedenen Fasern sorgen für einen streifenfreien Auftrag und den perfekten Make Up Look. Die Schminkpinsel sind 100% vegan, da frei von Tierversuchen. Handgefertigte Kosmetikpinsel der Extraklasse zum Aufbringen von cremiger, flüssiger und pudriger Foundation. Absolute Premium Qualität.

Lamora Kabuki Pinsel Set – Meine Erfahrung

Wie bereits gesagt, habe ich dieses Set bestellt, da ich bisher nur 2 Foundation Pinsel, einen Flat Kabuki 104/ Buffer von Zoeva und einen Flat Kabuki LBF01 von Leni Brushes.

Mit beiden Pinseln war ich bisher sehr zufrieden. Da ich mittlerweile aber im Alltag mehrere verschiedene Foundations benutze und teste, bräuchte ich weitere Foundation Pinsel, da ich die anderen auch nicht täglich waschen wollte.

In der Amazon Cyber Week bin ich dann auf dieses Lamora Kabuki Pinsel Set gestoßen. Ich habe mich im Internet erkundigt, ob bereits andere Leute gute Erfahrungen damit gemacht haben, da es mit einem Standard Preis von 34,95 Euro doch relativ günstig ist. Ein vergleichbares Set von z.B. Zoeva kostet da schon um die 100 Euro. Ich bin fündig geworden und habe daraufhin das Set bestellt. Die 5 Lidschatten Präzisions Pinsel waren dabei ein nettes Extra.

Die Pinsel sind im Vergleich zu den Kabukis von Zoeva oder Leni Brushes weicher und nicht so eng gebunden. Das Gefühl auf der Haut ist wunderbar und sowohl flüssige, als auch festere Foundation lässt sich damit sehr gut auftragen. Ich empfinde sogar, dass die Lamora Kabuki Brushes nicht so viel Produkt „trinken“, wie die Vergleichspinsel.

Ich habe alle 5 Kabukis mit Foundations getestet und fand sie für diese Nutzung auch passend. Lamora selbst sagt, dass es ein Set aus Puder-, Foundation- und Rouge Pinsel ist. Jedoch kan man auch alle 5 Kabukis für die Nutzung mit Foundation verwenden.

Die Präszisions Pinsel sind genauso weich, wie die Kabukis. Ich habe diese zum Auftrag von Lidschatten getestet. Sie nehmen das Produkt sehr gut auf und geben es auch gut wieder ab. Und mit ihnen lassen sich die Farben wunderbar verblenden. Insgesamt sind die Pinselköpfe jedoch sehr groß, für meine Augen passt es noch so gerade eben. S01 und S03 sind mir hier jedoch auch zu groß, um diese am Auge zu verwenden.

Alle Pinsel lassen sich sehr gut und sehr leicht auswaschen. Es ist viel einfacher die Foundation aus den Kabukis herauszuwaschen, als bei den Vergeichsprodukten von Zoeva oder Leni Brushes. Vermutlich liegt es daran, dass die Lamora Brushes lockerere gebunden sind. Haarverlust konnte ich jedoch nicht feststellen.

Lamora Kabuki Pinsel Set

Lamora Kabuki Pinsel Set – Fazit

Ist man auf der Suche nach einem kompletten Starter Set oder möchte seinen Bestand an Pinseln aufstocken und nicht allzu viel ausgeben, dann kann ich dieses Set wärmstens empfehlen. Hier bekommt man sehr gut verarbeitete Pinsel mit einer guten Qualität. Es kann sein, dass die Kabukis manch einem zu leicht gebunden bzw. zu weich sind, aber ich finde sie wunderbar zum Auftrag von Foundations.

Bestellt man verschiedene Dinge bei Lamora über Amazon, gibt es Rabatt auf di Bestellung. Und bei der Abgabe einer Produktbewertung, gibt es einen Gutschein für den nächsten Einkauf.

Für die Anfänger biete Lamora sogar ein gratis eBook, mit Tipps und Tricks zum Schminken.

Content enthält Affiliate Links

 

 

Share This:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.