4 Tage in London – Tipps und Sehenswertes

Nachdem ich Euch gezeigt habe, was man 5 Tage in Tokio unternehmen kann, möchte ich Euch heute gerne Tipps und Sehenswertes für 4 Tage in London.

In London selbst lohnt es sich auch bereits für einen kürzeren Aufenthalt vorbei zu schauen. Ich zeige Euch heute, was man an 4 Tagen in London unternehmen kann.

4 Tage in London – Tag 1 – Hop-On/ Hop-Off Bus

Bei meinem anderen Beitrag habe ich Euch bereits die Variante mit dem Hop-On/ Hop-Off Bus vorgestellt. Auch in London ist es wunderbar diese Möglichkeit zu nutzen, um viele Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit zu sehen und dazu dann auch noch Informationen über die Stadt zu bekommen.

Man kann überall aus- und wieder einsteigen und somit überall, wo man möchte auch die Sehenswürdigkeiten direkt bestaunen.

Für London kostet das Tagesticket ca. 30€ und es gibt besonders in der Stadt direkt viele verschiedene Anbieter. Meistens kann man hier vor Ort noch ein gutes Schnäppchen machen, da man direkt bei den Guides, die die Tickets verkaufen auch noch etwas dazu bekommt oder etwas in Kombination günstiger erstehen kann.

4 Tage in London - London Eye, Houses of Parliament, Big Ben, Roter Doppeldecker

4 Tage in London – Tag 2 – Harry Potter Studios

Sowohl für Harry Potter Fans, aber auch für die, die es nicht sind, ist ein Tag in den Warner Bros. Studios in der Nähe von London ein Muss. Sollte ein Besuch auf eurer Agenda stehen, dann solltet Ihr das als Tagesausflug einplanen, da die Anreise etwas länger dauert. Die Studios selbst liegen in Leavesden, ca. 30 Kilometer außerhalb von London. Mit Bus oder Bahn benötigt Ihr ca. eine Stunde für den Weg dorthin.

Ihr solltet Euch bereits sehr früh darum kümmern, Tickets zu kaufen, da diese immer sehr schnell ausverkauft sind. Es gibt immer eine Uhrzeit, zu der man ein Ticket kaufen kann, wobei man entweder direkt Tickets über die Website der Studios oder über einen Drittanbieter direkt mit Anreise kaufen kann. Die Tickets einzeln kosten ca. 40€, Eintritt mit Anreise liegt bei ungefähr 80-85€.

4 Tage in London – Tag 3 – Die Stadt entdecken

Den dritten Tag kann man wunderbar dazu nutzen, um die Feinheiten Londons zu entdecken und ein bisschen shoppen zu gehen.

Wer noch nicht genug Harry Potter Flair in den Studios hatte, der kann direkt zum Bahnhof King’s Cross fahren und dort mit seinem Gepäck zum Gleis 9 ¾ durch die Wand spazieren. Besonders sehenswert ist auch der Harry Potter Souvenir Shop, bei dem man als Fan auch noch sein restliches Geld lassen könnte.

4 Tage in London - King's Cross Gleis 9 3/4

Von dort kann man sich dann zu Fuß in die Baker Street No. 221b machen, um das Haus von Sherlock Holmes zu besuchen. In dem Haus selbst ist ein Museum beheimatet. Der Eintritt beträgt 18€. Ich selbst war damals nicht drin, da mir die Schlange zum Anstehen einfach zu lang war.

4 Tage in London - Baker Street, Sherlock Holmes

4 Tage in London - Baker Street, Sherlock Holmes Museum

Im Anschluss kann man sich auf den Weg zum London Eye machen, wo man nochmal eine schöne Sicht von oben über die Stadt hat. Ein Standard Ticket kostet ca. 30€. Hier solltet Ihr ebenfalls vorab buchen, damit Ihr die langen Wartezeiten umgehen könnt.

4 Tage in London - London Eye, Houses of Parliament, Big Ben

Zum Abschluss des Tages geht es dann zur Oxford Street. Dort kann man wunderbar Einkaufen gehen und dabei über die Oxford Street bummeln.  Hier findet sich für jeden etwas.

4 Tage in London - Oxford Street

4 Tage in London - Oxford Street

4 Tage in London – Tag 4 – Wachwechsel und Tea Time

Am letzten Tag solltet Ihr auf alle Fälle einmal den Wachwechsel um 11Uhr am Buckingham Palace sehen. Es ist einfach interessant mit anzusehen, wie die Guards synchron abgestimmt den Constitution Hill entlang marschieren.

Von April bis Juli findet dieser täglich statt. Im Herbst und Winter marschieren die Wachen nur jeden zweiten Tag (Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag).

4 Tage in London - Wachwechsel Buckingham Palace

Für einen gelungenen Abschluss muss man einmal eine richtige englische Tea Time mitgemacht haben. Perfekt dafür ist das Bluebird  in London Chelsea. Dort gibt es den Afternoon Tea , wofür man unbedingt ebenfalls zuvor reservieren sollte. Für rund 25€ bekommt man einen Pot Tee oder Kaffee und dazu allerlei Leckereien, vom Sandwich, bis hin zu kleinen Küchlein. Es war einfach nur unglaublich lecker und sehr empfehlenswert.


4 Tage in London - Bluebird

Share This:

Comments: 8

  1. Anne says:

    Das passt super, da ich auch bald dort bin;)
    Ich merke mir das ein oder andere auf jeden Fall;)

  2. Melanie Pignitter says:

    Wow – danke für den tollen Beitrag! Eigentlich hatte ich mit London bereits abgeschlossen. Ich war vor Jahren mal dort und es lief einfach alles schief, was nur schieflaufen kann. Nach deiner Inspiration überlege ich mir das aber doch nochmal mit dem zweiten Versuch. lg Melanie – http://www.honigperlen.at

    • Mary says:

      HI Melanie,

      das freut mich sehr. Nach meinem ersten Besuch hatte ich London auch abgeschrieben, da ich die Stadt als sehr hektisch empfand und zusätzlich auch nicht wirklich schön, aber mit einem weiteren Einblick habe ich meine Meinung geändert. Es gibt tolle Sachen zu erleben und sehen und man kann auch immer mal für ein Wochenende hin.

      Liebe Grüße,
      Mary

  3. Leandra says:

    Sehr schöne Tipps. 🙂 Ich habe nach dem Abitur ein halbes Jahr in der Nähe von London als Aux Pair gearbeitet und komme immer noch gern dorthin. 🙂

  4. Denise says:

    Wow was für ein toller Bericht
    Irgendwann will ich unbedingt mal nach London
    Es ist eine der Städte die ich immer noch spannend finde.
    Und mit deinen Tipps was man in London machen sollte
    kann wenn es soweit ist nichts mehr schief gehen.
    Lg Denise

  5. Jenny says:

    Tolle Tipps! Ich plane aktuell meine nächsten Tipps und vielleicht wird es ja sogar England oder gar London. Deine Bilder machen auf jeden Fall Lust drauf 🙂

  6. Franzi says:

    Ich war von der Schule aus schon mal in London, möchte aber unbedingt nochmal hin, weil ich einfach viel zu wenig von der tollen Stadt gesehen habe. Da sind deine Tipps wirklich super!
    Lg

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.