Throwback Thursday – Kawasaki (22/07/12)

Hallo meine Lieben!

Heute entführe ich Euch in einen weiteren Teil des Ballungsraums Tokio. Es geht nach Kawasaki. Die Stadt liegt zwischen Tokio und Yokohama und ist ca. 1 Stunde mit der Bahn von Yatsuka entfernt. Es war mal als kleiner Zusatzpost angedacht und ich mache daraus einen weiteren Beitrag zur Sparte „Throwback Thursday“ 🙂

Ziel des kleinen Ausflugs war das Open Air Folk House Museum (Nihon Minka-en).

Yatsuka (A), Kawasaki (B), Yokohama (C)
Folk House, was ist das eigentlich? Folk Houses bzw. Minka sind traditionelle Farm Häuser deren Innenleben sowohl als Aufenthaltsräume, als auch als Schlaf- Koch- oder Wohngelegenheit genutzt wurde. Also eigentlich als Allround Haus für alles.
Im Museum selbst wurden Folk Houses aus ganz Japan abgebaut und dort wieder aufgebaut. Dabei durfte man selbst jedes der 20 Exemplare im Museum erkunden und bewandern. Das Museum selbst wirkte dabei wie ein kleines Dorf, welches auf einem Berg liegt.
Hier ein paar Eindrücke 🙂
Route Nihon Minka-en
Folkhouse
Kochstelle eines Folkhouses

Anschließend ging es noch zum Kawasaki Daishi, einem großen Tempel in Kawasaki, wo ein Sommerfest stattfand.
Eingang Richtung Tempel

Traditionelle Bonbons
Traditionelle Bonbons und Tracht
Straße zum Kawasaki Daishi
Kawasaki Daishi
Kawasaki Daishi
Ich hoffe Euch hat der kleine Ausflug gefallen. Kawasaki kann man sich wirklich innerhalb eines Tagesausflugs anschauen, wenn man im Raum Tokio unterwegs ist. 😉

Share This:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.