Oopsie Pizza Low Carb

Hallo meine Lieben,
wie angekündigt gibt es heute das Oopsie Pizza Rezept. Mir hat sie sehr gut geschmeckt und hat dabei sowohl in das Weight Watchers-Konzept (2 WWP je Pizza), als auch in das Low Carb-Konzept (~5g KH je Pizza) gepasst.
Oopsie Pizza Rezept

Oopsie Pizza Low Carb – Zutaten (für 8 kleine Pizzen)

Teig:
  • 130g Frischkäse
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
Belag:
  • 3 EL Tomatenmark
  • 8 EL geriebener Käse (light)
  • 1 Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum
Dauer:
  • 35 Minuten

Oopsie Pizza Low Carb – Zubereitung

Für den Teig werden zuerst die Eier getrennt. Eigelb und Frischkäse werden verquirlt. Dann wird das Eiweiß steif geschlagen und anschließend unter die andere Masse vorsichtig untergehoben.
Das Ganze wird dann noch nach belieben gewürzt. Ich habe Salz und Pfeffer verwendet. Die Masse dann zu gleichen Teilen auf einem Backblech verteilen. Bei der Menge bekommt man 8 kleine Pizzen heraus.
Die Bleche mit dem Teig kommen dann bei Umluft für 25 Minuten und 170°Celsius in den Backofen.
Oopsie Pizza Rezept 01
Nach 20 Minuten habe ich die Pizzen einmal gewendet, damit diese auch von der anderen Seite durchbacken.
Anschließend können die Pizzen nach belieben belegt werden. Bei dieser Variante sah der Belag folgendermaßen aus:
Für die Soße werden 3 EL Tomatenmark mit Wasser und den Gewürzen (Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum) vermischt und auf die Pizzen gestrichen. Dann werden Paprika und Frühlingszwiebeln, klein geschnitten, ebenfalls darauf verteilt. Oben drauf kommt dann je Pizza 1 EL geriebener Käse.
Die fertig belegten Pizzen kommen dann nochmal für 5-10 Minuten bei ca. 100°Celsius in den Ofen.
Oopsie Pizza Rezept 02
FERTIG! 🙂
Nun können die fertigen Oopsie Pizzen verspeist werden.
Oopsie Pizza Rezept 03
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen/ -backen!
 
 
 
 
 

 

Share This:

Comments: 1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.